Willkommen in Leverkusen Rheindorf

Rheindorf gehört zu Leverkusens ältesten Stadtteilen und teilt sich auf in zwei Teile:
Rheindorf Süd und Rheindorf Nord.
Beide Stadtteile haben ein für sich eigenes Stadtbild und ein eigenes Einkaufs- und Ärztezentrum

Rheindorf Süd

Rheindorf Süd hat seinen ganz eigenen Charme. Hier finden sich viele Geschäfte des täglichen Bedarfs, Eisdielen, Cafés und Restaurants. Rheindorf Süd ist eine beliebte Wohngegend, mit vielen Grünflächen. Besonders in diesem Stadtteil sind die teils über hundert Jahre alten Häuser und Fachwerkhäuser in Alt Rheindorf.

Sehenswert:

Sehenswert in Rheindorf Süd sind die Kirche St. Aldegundis und auch der Saal Norhausen, der regelmäßig viele Besucher mit aktuellen Events und Konzerten in den Stadtteil ruft.

Rheindorf Nord

Der zweite Teil Rheindorfs. Rheindorf Nord ist von seinem Alter her wesentlich jünger als Rheindorf Süd. Typisch für das Stadtbild sind die vielen Wohnsiedlungen.

Rheindorf hat ein eigenes Einkaufs- und Ärztezentrum, welches sich am Königsberger Platz befindet. Hier finden sich alle Geschäfte des täglichen Bedarfs. An den Königsberger Platz grenzt der große Friedenspark mit weitläufigen Wiesen und einem schönen und modernen Spielplatz. Ein beliebter Ort zum Spazieren ist der sogenannte Ententeich, der unmittelbar an das Festgelände und die neue Evangelische Kirche angrenzt

Über den Button gelangst Du zur Gesamtübersicht der Rheindorfer Geschäfte.